// Zwischenraum KIOSK, Mannheim

Late Night Prayers

Thomas Fath

Beeinflusst vom fotografischen Werk Herb Ritts und Bruce Weber für Modelabels wie Calvin Klein und Versace in den 1980er und 1990er Jahren, entdeckte Thomas Fath seine Leidenschaft für die Fotografie. Hedonistisches Lebensgefühl und Streben nach einem fast antiken Körperideal beeinflussen noch heute seine Arbeit. Fernab von Beautyfotografie richtet er in „Late Night Prayers“ einen spannenden Blick auf den modernen Körperkult und das Selbstbild der Generation Facebook. Neben maskuliner Härte, Dunkelheit und bedrohlicher Urbanität erzählen die Portraits von Leid und Leidenschaft, Trauer und Freude, Liebe und Hass. Die Serie ist im direkten Umfeld des Fotografen, meist in den Straßen Mannheims aber auch in Berlin und Stuttgart entstanden.


Vernissage: Fr. 11.09.2015 // 20 Uhr
Finissage: Fr. 25.09.2015 // 20 Uhr
Ausstellung bis 25.09.2015 // Mi.–Fr. ab 17 Uhr, Sa.+So. ab 15 Uhr

Zwischenraum KIOSK
Alphornstr. 9 / Neumarkt, 68169 Mannheim