Kalendarische Übersicht der Vernissagen


Fr. 04.09. // 19 Uhr // Galerie C7
Solaris // Andreas Neumann
Scannographie // Walter Spagerer
Projekt Visitenkarte // Florian Merdes
Conversion // Florian Merdes
AbRiss – GroßstadtPoesie // Brigitte Bauhoff, Uli Bormuth

Fr. 04.09. // 20 Uhr // Strümpfe – The Supper-Artclub
Kopigraphien // Andrea Esswein

Do. 10.09. // 19 Uhr // Einraumhaus c/o
Page Impressions // Ein Raum für internationale Fotomagazine

Fr. 11.09. // 18.30 Uhr // Freie Kunstakademie Mannheim
FOTO MMXV FKAM // Arbeiten von 17 Studierenden

Fr. 11.09. // 19 Uhr // Galerie Kasten
Gentleman´s Ride – Die wahren Engel // Petra Arnold

Fr. 11.09. // 20 Uhr // Ten Gallery
INVEL // Fotografien von Michele Buda

Fr. 11.09. // 20 Uhr // Zwischenraum KIOSK
Late Night Prayers // Thomas Fath

Sa. 12.09. (Terminänderung!) // 19 Uhr // RAW Galerie
IRREVERSIBLE // Die Ästhetik von Konsequenzen

So. 13.09. // 15 Uhr // Uhland Atelier
Tehran – An Ocean of Dreams // Fotografien von Dominic Jan Geis

Sa. 19.09. // 18 Uhr // Galerie Grandel
Movement, Energy and Presence – a Challenged Perception //
Fotografie von Sylvia Ballhause, Jürgen Hatzenbühler und Claus Stolz

Fr. 25.09. // 20 Uhr // Leitstelle im Dezernat 16
„Im Biberbau bin ich zu Haus“ // Jamie Brentano und die Entwicklung einer Idee
(Show mit Livemusik, Performance, Moderation und Texten)

Mo. 05.10. // 17 Uhr // Rhein-Galerie
Walk on the „Right Side“ // I Love LU, Menschen in Ludwigshafen

Fr. 09.10. // 19 Uhr // Banana Gallery
Leif/Series/#1 // Leif-Erik Schmitt

Fr. 09.10. // 20 Uhr // Strümpfe – The Supper-Artclub
Soldaten 0008-012 // Irina Ruppert

Fr. 16.10. // 19 Uhr // C-HUB Kreativwirtschaftszentrum
Das Bild als Gegenüber // Interregionaler Dialog mit dem Ruhrgebiet

So. 18.10. // 17 Uhr // galerie p13
Essais Photographiques Instantanés //
Fotografische Sofortbilder von Jessen Oestergaard

Fr. 30.10. // 20 Uhr // breidenbach studios
Torsten Mitsch: Zu tief drin //
„Erregung ist ein angenehmer Zustand.“ Thomas Bernhard

Di. 03.11. // 19 Uhr // Stadtbücherei Heidelberg
CONTACTS. // Kontaktabzüge im Dialog zweier Kulturen